Leistungen

Durch unsere langjährige Erfahrung in Industrie und angewandter Forschung verfügen wir über einen breiten Wissensschatz, der über die reine Fertigung weit hinausgeht. Mit starkem Anwenderbezug betrachten wir themenübergreifend die gesamte Wertschöpfungskette der Additiven Produktion. Dadurch bieten wir Ihnen unabhängig von Ihrem Wissensstand die Leistungen an, die Ihnen einen individuellen Mehrwert verschaffen.

Mit uns nimmt Ihre Technologieeinführung Fahrt auf und sichert Ihnen dadurch einen echten Wettbewerbsvorteil in Bezug auf Zeit und Profitabilität.

 

Fraunhofer IAPT – unsere Expertise für Ihre Wettbewerbsfähigkeit#

© Fraunhofer IAPT

Unsere Leistungen in der Übersicht#

 

Schulung

Die Additive Academy ist die Weiterbildungseinrichtung des Fraunhofer IAPT.
Unsere Themengebiete decken das komplette Spektrum des industriellen Einsatzes der Additiven Produktion ab. Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Mitarbeiter technologiegetriebener Unternehmen von Konstruktionsingenieuren über operative Fachkräfte bis hin zu strategischen Entscheidern. Hierbei können Sie zwischen eintägigen Crashkursen bis hin zu mehrtägigen individuellen Trainings gewählt werden. 

 

Part Screening

Die Vorteile der Additiven Produktion liegen auf der Hand: Produktverbesserung durch funktionale Designs, Leichtbau und Bauteilintegration.
Vielfach bleiben diese Möglichkeiten jedoch unerkannt, da eine Identifikation der technischen Machbarkeit additiver Expertise bedarf. Unser Part Screening ist deshalb der Schüssel, um Ihnen das Potenzial in Ihren Produkten aufzuzeigen und somit eine Produktoptimierung anzusteuern.

 

 

Ersatzteile

Additiv gefertigte Ersatzteile machen bedarfsorientierte und kurzfristige Produktverfügbarkeit möglich. Hierdurch können wir schnell und flexibel auf Ausfälle reagieren und dadurch Kosten durch Stillstand reduzieren.
Mit dem Ziel Ihre Lagerbestände zukünftig zu minimieren, begleiten wir Sie von der Identifikation geeigneter Bauteile über die Schulung Ihrer Mitarbeiter bis hin zur Optimierung Ihres zukünftigen Ersatzteilmanagements.

 

 

Werkstoff- und Prozessqualifizierung

Mit unserer Werkstoff- und Prozessqualifizierung auf verschiedenen additiven Anlagensystemen bieten wir Ihnen herstellerübergreifend eine sowohl objektive als auch umfassende Lösung für Ihre Materialentwicklung. Wir qualifizieren Ihre Legierung und definieren optimierte Parametersätze entsprechend der von Ihnen aufgestellten Produktspezifikationen. Hierdurch wird gewährleistet, dass das Endprodukt alle vorher definierten Werkstoffeigenschaften erfüllt.

 

Part Engineering

Wir haben das Ziel kundenindividuelle und prozessoptimierte Bauteile zu entwickeln. Hierbei berücksichtigen wir nicht nur die eigentliche Fertigung, sondern auch alle vor- und nachgelagerten Prozessschritte. Durch den Einsatz von DfAM können wir Ihre Produkte perfektionieren, indem wir diese an die Fertigungsrandbedingungen anpassen oder komplett neu entwickeln. Hierdurch ergeben sich u. a. Kostensenkungspotenziale, signifikante Gewichtsreduktionen oder neue Funktionen wie Strömungsoptimierung bzw. integrierte Kühlung.

 

Systementwicklung

Unsere Systeme stehen für die ganzheitliche Betrachtung der Automatisierung. Ihr Vorteil ist, dass wir nicht durch Restriktionen beschränkt werden, sondern uns entsprechend Ihrer Anforderungen ausrichten können. Dabei werden einzelne Produktionsschritte in komplett autonome Produktionsketten überführt. Kurzum: Sie nennen uns den erforderlichen Leistungsumfang und wir bauen Ihnen entsprechende Systeme. Ziel ist es, durch Automatisierung Fehler zu vermeiden, Datenverfügbarkeit zu gewährleisten und prädiktive Maßnahmen zu ergreifen.

 

Fabrikplanung

Die additive Serienfertigung ist der Schlüssel, um auch im Zuge der digitalisierten Produktion wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine leistungssteigernde Integration in eine bestehende Produktion sowie der komplette Neuaufbau ganzer 3D-Druck-Fabriken stellen für Ihr Unternehmen einen zukunftsweisenden Schritt dar. Unser modulares Leistungsspektrum ermöglicht mittels individueller Analyse und Simulation die bestmögliche Integration in Ihr Geschäftsmodell. Hierbei kann der Leistungsumfang komplett an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

 

Qualität

Unsere Kernkompetenz besteht darin, aus den unzählig anfallenden 3D-Prozessdaten reduzierte und industrialisierte Qualitätsaussagen treffen zu können. Diese korrelieren wir mit den relevanten Qualitätsstandards. Hierdurch können wir zuverlässige Aussagen für die gesamte Additive Produktion vom Design über die Anlage bis hin zum Bauteil treffen und dadurch die zukünftige Reproduzierbarkeit der Bauteileigenschaften für die additive Serienfertigung gewährleisten.

 

 

 

Industriearbeitskreis

In der Additive Alliance treffen sich die führenden Unternehmen im Bereich der Additiven Produktion, um in regelmäßigen Workshops zentrale Themen zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Als Mitglied bietet sich Ihnen die Möglichkeit, von den Erfahrungen aller Teilnehmer branchenübergreifend zu profitieren, gemeinsam praxisrelevante Lösungen zu erarbeiten und so deutlich schneller die Lernkurve auf dem Weg in die Additive Serienfertigung zu durchlaufen.

 

Strategieberatung

Eine optimale Implementierung der Additiven Produktion in Ihre Abläufe erfordert eine stabile und umfassende Strategie.Wir beziehen neben den Marktbedingungen auch die spezifischen Geschäftsmodelle Ihres Unternehmens mit ein und leiten darauf basierend die Zeit- und Kostenpläne ab. Hierbei berücksichtigen wir sowohl die vorliegenden Kapazitäten, technischen Gegebenheiten, Baugruppenanalysen sowie unser komplettes Expertenwissen aus der Additiven Produktion.