Presseinformationen

Abbrechen
  • 3D-Druck: Fiat Chrysler kooperiert mit Fraunhofer IAPT / 2020

    Und plötzlich bremst die gedruckte Radaufhängung ...

    Pressemitteilung / 16. November 2020

    Eine Innovation über die Grenzen von Hamburg bis Turin lässt Automobilisten aufhorchen: Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und die Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktionstechnologien IAPT entwickelten gemeinsam ein 3D-gedrucktes Radaufhängungssystem mit integriertem Bremssattel für einen FCA-Sportwagen.

    mehr Info